Geistig-kulturelle Angebote

Die seelsorgerische Begleitung findet in unserem Haus durch die katholische Kirchengemeinde St. Martin und die evangelische Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde statt.

Zurzeit feiern wir ökumenische Gottesdienste nach Ansage

 

Betreuungsangebote

Die Mitarbeiter*innen der „Betreuung“ bieten ein abwechslungsreiches Programm an, das sich an den Bedürfnissen unserer Bewohner orientiert.

Regelmäßig finden im Haus kulturelle und gesellige Veranstaltungen (Konzerte, Ausstellungen, Diavorträge, Tanztees) statt, zu denen auch die Angehörigen der Bewohner und die Bewohner des Stadtteils herzlich eingeladen sind. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen sozialen und kulturellen Einrichtungen.

Selbstverständlich feiern wir die Feste im Jahreskreis mit allen Bewohnern und bieten im Sommer Ausflüge und Aktivitäten im Garten an.

In den Wohnbereichen Tours und Amiens können die Bewohner täglich an verschiedenen Interessengruppen wie z.B. Sitzgymnastik, Morgenrunde, Gedächtnistraining und Singkreis teilnehmen. Im Wohnbereich Amiens wird für die Demenzkranken auf jeder Etage eine feste Tagesstruktur geboten.

Darüber hinaus leisten die Mitarbeiterinnen des Begleitenden Dienstes, unterstützt von ehrenamtlichen Helferinnen, Einzelbetreuung für verschiedene Bewohner.